Studie: Corporate Identity – Status Quo

Home/Allgemein/Studie: Corporate Identity – Status Quo

Studie: Corporate Identity – Status Quo

CI ist ein wichtiges Element des Unternehmenserfolges

Die Ergebnisse zeigen: Die Bedeutung des Themas CI für den Erfolg ihres Unternehmen wird von 88 Prozent der Teilnehmer dieser Umfrage als hoch bzw. sehr hoch eingestuft und liegt damit etwas über dem Wert von 2010 (84%). Selbst bei denjenigen Unternehmen, die den bisherigen Erfolg des eigenen Prozesses eher schlecht einschätzen, bleibt der Wert mit 77% relativ hoch.

Trotz aller Wertschätzung des Themas CI sehen jedoch die Ergebnisse in Bezug auf die strategische Nutzung immer noch vergleichsweise schlecht aus: Lediglich 49% (2010: 62%) der Unternehmen nutzen CI als strategisches  Führungsinstrument.

Wie wichtig jedoch gerade dieser Aspekt ist, zeigt sich bei der Betrachtung des hiermit erzielten Erfolges: 63% (2010: 73%) der im CI-Prozess erfolgreichen Unternehmen geben an, CI als wichtiges strategisches Führungsinstrument zu nutzen. Bei den weniger erfolgreich agierenden Unternehmen sind es lediglich 47% (2010: 58%) Je mehr CI als strategisches und damit unternehmensübergreifendes Instrument genutzt und verstanden wird, desto größer sind die Erfolgsaussichten in Bezug auf den CI-Prozess. Der Nutzen ist sichtbar

Die Frage nach der Bedeutung von CI wird innerhalb der Unternehmen in der Regel mit der Frage nach dem ROI (Return on Invest) verknüpft. Die Teilnehmer dieser Umfrage haben hier eine klare Meinung: 74% (2010: 74%, 2008: 67%) halten die Kosten-Nutzen-Relation für angemessen. Dieser Wert erhöht sich auf 88% (2010: 85%) bei Unternehmen, die ihren CI-Prozess erfolgreich durchlaufen haben. Bei weniger erfolgreiche Unternehmen liegt dieser Wert bei 55% (2010: 55%).

© Corporate Identity Institut an der FH Mainz – www.ci-in.de (Auszüge)

By |März 13th, 2014|

Zitat

"Für Wunder muss man beten, für Veränderung aber Arbeiten.“ Thomas von Aquin

Kurt Friedrich

Bismarckstraße 21b, 64293 Darmstadt

Phone: 06151 78 70 507

Mobile: 0171 95 68 955

Fax: 06151 78 70 508